RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Erfolgreiches Indoor Rowing – Caroline Buckle

Die Teilnahme an Rehabilitationsprogrammen im Sport könnte ein wesentlicher Schritt sein, um erfolgreich und bekannt zu werden. Hier … read more

Share this Post

Die Teilnahme an Rehabilitationsprogrammen im Sport könnte ein wesentlicher Schritt sein, um erfolgreich und bekannt zu werden. Hier ist ein wunderbares Beispiel für adaptives Rudern: Caroline Buckle.

Ich habe einen Artikel von Paul Goodwin

gelesen. Er beschreibt, wie Caroline, eine 40-jährige ehemalige Army-Veteranin, einen neuen Weltrekord im Indoor-Rudern aufstellte. Im Jahr 2014 schied Caroline aus medizinischen Gründen aus dem Militär aus, nachdem sie an PTSD und anderen Krankheiten erkrankte. Sechs Jahre zuvor hatte sie im Einsatz ihre Achillessehne gerissen, so dass sie ihre Zehen am linken Fuß nicht mehr bewegen konnte, Nervenschäden erlitt und von der Kniescheibe abwärts nur noch ein minimales Gefühl hatte.

Caroline Buckle Interview, Credit bbc.com

Sie gab nicht auf. Sie nahm erfolgreich an einem sportlichen Reha-Programm und nahm an den Invictus Games und den Warrior Games in verschiedenen Disziplinen teil. Im Jahr 2019 trat sie dem Doncaster Rowing Club bei. Zusammen mit einer Gruppe von Rudererinnen und Ruderern nahm sie am “Go Row Indoor Program” teil, das vom Indoor-Ruderkoordinator des Doncaster Rowing Club und dem Kapitän der Männer, Rick Rolt, ausgerichtet wurde.

Das Ergebnis: Sie gewann Gold über 500 m bei der virtuellen Regatta von British Rowing in einer Weltrekordzeit von 02:02.4 Minuten. in der Kategorie 40-49 PR2 Para Rowing der Frauen. Außerdem gewann sie Silber über 2000 m. Rolt und die Clubmitglieder sind sehr stolz auf Carolines Leistungen.

Caroline plant ihre sportliche Zukunft: “Ich weiß wirklich nicht, was ich von dem Rekord halten soll”, sagte Caroline. “Definitiv schockiert, aber erfreut. Ich bin so stolz, Teil des Doncaster Rowing Club zu sein, und freue mich auch für den Club. Das Training wird sich jetzt auf die Britischen Hallenmeisterschaften im Rudern im Laufe dieses Jahres konzentrieren”, sagte Caroline.

Vielleicht werden wir Caroline eines Tages Rennen in einem Para-Boot rudern sehen!

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


This form stores your name, E-Mail and content so that we can evaluate the comments. More information: visit our Privacy Policy page.

Blog Related Posts

Head Of The Charles dieses Jahr als Global Remote Event

Boston, MA., USA – Am 15. Juli 2020 kündigte der Vorstand der Head Of The Charles-Regatta an, dass… read more

Welche Kleidung man beim Rudern trägt

udern scheint heute sehr beliebt zu sein. Der Sport gewint mehr und mehr an Beliebtheit, und seit den… read more

Wie man Sportler für die neue Saison rekrutiert – von Howard Aiken

Wenn die Regattasaison für Rudervereine in der nördlichen Hemisphäre in die Endphase geht, kann es ein guter Zeitpunkt… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X