RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Victor Silberer – ein Ruderpionier, Ruder Historie:

Viele von uns Ruderern kennen Victor Silberer ein Ruderpionier nicht. Dabei ist er einer der ersten richtigen Ruderpioniere … read more

Share this Post

Viele von uns Ruderern kennen Victor Silberer ein Ruderpionier nicht. Dabei ist er einer der ersten richtigen Ruderpioniere der das Rudern, die Boote und die Technik professionell in Österreich und deutschsprachigem Raum analysiert hat.

Victor Silberer

Victor Silberer Ruderpionier aus Österreich

Der in kleinbürgerlichen Verhältnissen geborene Viktor Silberer (Photo Credit: Die Presse.com, Archivbild) hatte nach eigenen Angaben so sagt Wikipedia- als siebenjähriger Knabe im Jahr 1853 den französischen Luftfahrer Eugêne Godard mit dem Ballon auffahren“ gesehen. Von da an sei es sein sehnlichster Wunsch gewesen, einmal eine Luftfahrt mitmachen zu können.

Er erhielt eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete zunächst in der Anglo-Österreichischen Bank und danach als Redakteur bei einer Zeitung. Später veröffentlichte er seine “Allgemeine Sportzeitung”.

Victor Silberer ein Ruderpionier: Rudern vor 125 Jahren

Nach dem Besuch der Handelsschule arbeitete er zunächst in der Anglo-Österreichischen Bank. Sein Interesse galt jedoch dem Rudersport, über den er erste journalistische Beiträge für die “Deutsche Turnzeitung” und den Wiener “Sport” verfasste. 1868 veranstaltete er die erste Wiener Regatta (die erste Ruderregatta in Österreich), bei der er selbst zweimal als Sieger hervorging.

Während der ganzen Zeit blieb Viktor Silberer als Ruderer bis zu seinem Rücktritt 1878 in Österreich-Ungarn ungeschlagen

Das Handbuch des Rudersports

Diese Buch, bei uns im Shop als PDF und Buch erhältlich, ist bemerkenswert und in vielen Bereichen bahnbrechend gewesen.  “Die linke Hand ist näher am Bauch und unter der rechten. Bereits 1897 weist Victor Silberer in seinem Handbuch des Rudersports“ auf dieses Merkmal hin. Diese Art der Blattführung ist so oder umgekehrt von vielen Rudernationen übernommen worden.

Die Presse aus Österreich kommentiert: “Und er war ein grosser Unterstützer der Jugend. „Diese jungen Leute, meine Herrschaften, verdienen deshalb die vollste Unterstützung von allen Seiten (Beifall), denn sie stählen ihren Körper, sie machen mit einem Worte ordentliche Männer aus sich in einer Zeit, wo die jungen Leute leider zunehmend zu Greisen werden, bevor sie noch Männer waren”.

Silberer (1846 bis 1924) war ein begnadeter Journalist aber auch Politiker. Seine Kritiker sagten er schuf manche Sportart erst selbst, um in ihr nicht nur zu brillieren. Und auch an ihr Geld zu machen: Pferderennen etwa. Bis heute erinnern im Trabrennverein Krieau die „Silberer-Loge“ und das „Victor-Silberer-Gedenkrennen“ an ihn.

Silberer war nicht unumstritten. Zwar waren seine Bücher genial, doch wurde ihm als Politiker vielerlei “Unregelmässigkeiten” (die Presse, 2011) vorgeworfen.

Uns Ruderern ist wichtig: Hier wurde schon vor fast 125 Jahren die Rudertechnik erklärt. Und fast so, wie wir sie heute anwenden.

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Die besten Steuerleute? – Die Perspektive eines Trainers

Wenn die Saison losgeht und die Regatten starten sind die Steuerleute oft in herausfordernden Positionen: die Mannschaft zu… read more

Die Phasen des Ruderschlages: Das Wasserfassen

Die Phasen des Ruderschlages: Das Wasserfassen. Teil 2: Das Wasserfassen Das Wasserfassen oder der Einsatz bezeichnet das Eintauchen… read more

Wie steigt man am besten in einen Einer?

In einen Einer einzusteigen kann eine richtige Herausforderung sein! Aber das muss es nicht! Schaut euch an wie… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X