RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Rudern an der Vogalonga 2019

Das Rudern vom Cannaregio Kanal bis zum Canale Grande war mit das schönste was ich erlebt habe. Wir … read more

Share this Post

Advertisements

Das Rudern vom Cannaregio Kanal bis zum Canale Grande war mit das schönste was ich erlebt habe.

Wir kennen Ihn alle – den Klassiker: Die Vogalonga in Venedig.

Die Vogalonga ist eine nicht kompetitive Regatta. Eher eine Tagestour für Amateure und Breitensportler die sich eine schöne Zeit machen. Jeder kann mitmachen der ein Boot steuern kann. Egal ob Ruderer, Drachenbootler oder Kanuten. Ja sogar SUP’s und Gondoliere findet man.

Vogalonga – eine Form des Protest.

Alles hat 1974 angefangen. Ein paar venezianische Freunde hatten es leid, dass das Aufkommen an Motorbooten in der Stadt zunahm. Damit auch die Belastung der historischen Gebäude durch Wellen und kleineren Unfällen. Außerdem wollte man die traditionellen muskelbetrieben Boote wieder stärken. Die Idee: Einmal im Jahr eine Regatta von muskelbetrieben Booten als leiser Symbol des Protestes. Eins Stadt ohne Motorboote.

Allianzen wurden geschmiedet und Koalitionen gebildet. Und die Venezianer hatten Spass an dem Gedanken. Aus dem ganzen Umkreis der Stadt kam plötzlich Zuspruch und Unterstützung.

Credit: Google Maps

Vogalonga – Medienhilfe

Der Event wuchs und wurde von den lokalen Behörden mit unterstütz. Die Kritiker konnten sich – bis heute – nicht durchsetzen. Immerhin durften für 5-6 Stunden keine Vaporettos (Motorboote) fahren. Glücklicherweise waren im Organisationskomitee Verantwortliche der grossen italienischen Sportzeitung. Die Idee wurde medial verbreitet … der Rest ist Historie. 1975 startete die erste Vogalonga.

Rudern an der Vogalonga – Die Regatta

Am Voga Sonntag zwischen 8.00 am and 9.00 am treffen sich die Boote im St. Mark’s Basin (Bacino S.Marco) gegenüber dem Ducal Palace. Jedes Jahr zu Pfingsten. Punkt 9.00 Hrs geht es los. Ein Kanonenschuss und die Ruderer starten.  Entland der Hauptinsel, weiter nach Murano und Burano. Nach ca. 30 Km findet man sich am Cannareggio Kanal ein. Noemi, von Rowing in Europe, eine Tourveranstalter sagt: Das Rudern vom Cannaregio Kanal bis zum Canale Grande war mit das schönste was ich erlebt habe.” Die Zuschauer applaudieren und jubeln den Sportlern zu.

Vogalonga – Ruder Familie

Bei der Voga ist keine Eile angesagt. Einige Teams sind nach 2.5 Std wieder zurück andere lassen sich Zeit und erscheinen um 17.00 hrs am Sammelplatz. Sie stoppen zum Lunch auf eine der Inseln. Noemi: 2017 wurden wir sogar von Anwohnern zum Mittagessen eingeladen. Richtig Italienisch. “

Vogalonga heute.

Photo Credit: Rowing in Europe

Dier Vogalonga ist bald 45 Jahre alt. Die Strecke hat sich nicht geändert, so aber die Teilnehmerzahlen. Mir sagte ein Offizieller, dass 2018 ca. 8000 Teilnehmer dabei waren. Eine grosse Zahl von Protestler, mit ca 2700 Booten. Und dies hat dazu geführt, dass die Voga Organisatoren die Teilnehmerzahlen beschränken wollen. Aus einer kleinen Protestbewegung ist eine Massenbewegung geworden.

Dennoch: Die Teilnahme ist unvergesslich. Das Flair und die freundlichen Leute die man trifft. Italienisches Ambiente und italienische Organisation.  Alles für einen Tag. Jeder Ruderer sollte einmal teilnehemen. Hält man sich an die Fahrordnungen ist die Teilnahme ungefährlich. Es gibt zwar Wasserschutzpolizei und Taucher die helfen. Aber das eher bei Personen die (vorsätzlich) vom Weg abkommen. Den Hafenbereich sollte man allerdings tunlichst vermeiden.

Vogalonga – Boote und Rollsitzverleih

rowing in Europe

From single scullers to 8+: In Venice

Venedig ist von allen grösseren Europäischen Städten gut zu erreichen. Easyjet oder Ryan Air machen das möglich. Nach 20 Minuten ist man in der Stadt. Ideal für ein Ruderwochenende. Wenn Euch das interessiert und Ihr einmal mitrudern möchtet sprecht Noemi (Team@rowing-in-europe.com) von Rowing-in-Europe an. Diese Reisebüro für Rudertouren hat Boote und freie Rollsitze in Venedig.

Registrierung

Ihr müsst Euch offiziell bei vogalonga.it registrieren um die Medaillen, das T-Shirt und die Startnummer zu erhalten. Für ca. 22 Euro erhaltet Ihr ein Paket,dass es wirklich wert ist

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Imprägnieren – sprühen oder waschen? Was ist besser?

Sprühen oder Waschen Immer wieder ärgere ich mich über den Verlust an Imprägnierung wenn ich meine Ruderkleider wasche.… read more

Zeit den Bootspark und Rudergeräte zu erneuern?

Mein Verein wächst, und wir überlegen uns, wie lange man die Ausrüstung nutzen sollte. Wir haben uns beispielsweise… read more

Rudern als Blindensport

Rudern für Sehbehinderte und Blinde? Für Sehbehinderte und Blinde ist Sport besonders wichtig, da durch die visuelle Einschränkung… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X