RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Ich halte die Ruder zu fest. Was kann ich machen?

In letzter Zeit hatte ich Probleme mit meinem linken Unterarm und meiner linken Hand. Wenn ich den Muskel … read more

Share this Post

In letzter Zeit hatte ich Probleme mit meinem linken Unterarm und meiner linken Hand. Wenn ich den Muskel in meinen linken Unterarm gekräuselt habe, verkrampft und verdreht er dann die Nerven in meinem Arm und verschließt den Blutfluss.

Mein Trainer denkt, dass ich Angst und unsicher bin. Ausserdem sagt er ich ziehe Steuerbord höher. Ich habe mich gefragt, ob Sie irgendwelche Ideen haben, warum das passiert oder was ich tun könnte, um das Problem zu beheben. Wie komme ich zur richtigen Handhaltung beim Rudern ohne dass ich verkrampfe?

Photo of scull grip in recovery Photo Scull Griff beim Vorrollen

Tolle Frage und eine richtig knifflige Frage!

Auf das Thema Angst will ich nicht eingehen. Vielmehr auf Übungen die Krämpfe zu lösen. Du sagst nicht, ob du Riemen oder Skulls nutzt.  Ich gehe davon aus, dass du Sculler bist. In Bezug auf zu fest halten – versuche “Klavier spielen” während du in der Erholungsphase (Vorrollen) bist. Stecke die Finger nach vorne aus und bewege die Finger während du rollst. Das hilft die Spannung im Griff zu lösen und führt evt. zur richtigen Handhaltung beim Rudern.

Der Trainer mag damit recht haben – aber man kann selbst – auch ohne Coach eine Menge tun.  Diese Entspannungsübung hilft auf alle Fälle. Klavierspielen auf den Skulls

Sehr beliebte Übung : Durchgedrückte Arme

Die zweite Sache die man versuchen kann beim Wasserfassen erstmal mit BEINE oder FÜSSEN Kraft aufzunehmen. Nicht mit den Hände. Versuchen Sie es mit der Ruderübung  Straight Arm Rowing exercise “Arm Lang”. Lassen Sie jemand anderes das Boot stellen (oder üben Sie auf dem Ergo) und benutzen Sie Ihre Arme nicht. Versteifen Sie den Arm als ob er in Gips liegt. Halten Sie nur die Skulls. Die ganze Arbeit wird also von Rücken und Beinen erledigt.Die Beine drücken und die Arme bleiben lang bis die Arme vor dem Oberkörper sind.

Sehen Sie, ob Sie Ihren Griff locker halten können. Sind immer noch Krämpfe da? Nein? Dann haben Sie fast die richtige Handhaltung beim Rudern.

Zuletzt, versuchen Sie einen alternativen Griff. Hier ist ein Rowing Grip Artikel mit Bildern von einem Leser  a Rowing Grip article written by a reader geschrieben. Ich habe das selbst nicht versucht, aber es könnte sich für Ihre spezielle Situation lohnen. Ich kann Euch und den Trainer mit dem Autor in Kontakt bringen wenn Ihr interesse habt.  

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


This form stores your name, E-Mail and content so that we can evaluate the comments. More information: visit our Privacy Policy page.

Blog Related Posts

Hand und Gelenkschmerzen beim Rudern

Wusstet Ihr, dass viele Ruderverletzungen sich langsam entwickeln? Auch im Handgelenk entwickeln sich die Gelenkschmerzen beim Rudern langsam… read more

Jeannine Gmelin – Wechsel der Extreme

Am 2019 MIRABAUD Baselhead starten zur zehnten Edition zwei Achter die es in sich haben: 16 Frauen und… read more

Putzede – Bootshaus Reinigung

In vielen Clubs ist jetzt die Zeit des Bootshausputz. “Putzede”, “Frondienst”, viele Namen gibt es dafür. Meist wird… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X