RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Position der Ellenbogen in der Rückenlage beim Rudern

Hier ist einer meiner Lieblingsvideos für die Ansicht des Durchzuges und der Position der Ellenbogen in der Rückenlage … read more

Share this Post

Hier ist einer meiner Lieblingsvideos für die Ansicht des Durchzuges und der Position der Ellenbogen in der Rückenlage bzw. im Finish. Saubere Wasserarbeit im Finish, das rechtzeitige und saubere Ausheben der Blätter aus dem Wasser sind elementar um die Geschwindigkeit des Bootes in dieser Phase nicht zu reduzieren.

Die Position der Ellenbogen in der Rückenlage

Heute geben wir euch einige Informationen über den Klassiker in der Rückenlage. Wo habe ich meine Ellenbogen im Finish. Ich habe hierzu leider nur sehr wenig deutschsprachiger Unterlagen gefunden. Ich selbst nutze in meinen Fortgeschrittenen Kursen gerne dieses Video hier:

rowing technique, sculling technique, rowing finish posture, 90 Grad Winkel, Ellenbogen, Arm und Handknochen bilden eine Einheit.

Man sieht deutlich in der Zeitlupe dass der Ruderschlag durch die Beine und die Arme geprägt ist. Erst kurz vor dem Ausheben kommen die Ellenbogen zum Einsatz. Du ziehst die Blätter also in der Rückenlage an deinen Oberkörper ran, bis Deine Hand/Arm einen 90 Grad Winkel zu den Skulls hat. Um in diese Position zu kommen legen wir die Ellenbogen in der Rückenlage leicht nach Außen, weg vom Torso.  Die Skulls bewegen sich von der Schiffmitte nun leicht nach aussen bis Handknochen, Gelenk und Ellenbogen eine laterale Linie bilden.

Achte mal drauf: wenn Deine Ellenbogen in der Rückenlage kurz vor dem Abdrehen zu eng am Körper sind, ist meist der Winkel kleiner als 90 Grad. Du merkst selbst, dass dies keine angenehme Position ist. Im Video siehst du sehr gut wie der Ruderer das macht. https://www.youtube.com/watch?v=882yriTw1VA

Hier ein anders Video: https://www.youtube.com/watch?v=gQMaxr-gxp0

Mal Generell: Rückenlage und Ausheben.

Der untere Rücken und das Becken bleiben fest, versteifen sich sozusagen. Sie bilden den Drehpunkt um den sich  Schultern und Arme drehen. Die Schultern sind “auf” ( man fühlt sich groß und stark) und man zieht die Ellenbogen am Brustkorb vorbei.Ich sage meine Schülern hier: Handknochen Handgelenk und Ellenbogen sind eine horizontale Linie.Um eine horizontale Linie zu haben und um 90 Grad zu erreichenpassieren die Ellenbogen leicht abgewinkelt den seitlichen Brustbereich.

Nachlesen könnt ihr das auch in Teil 6 unserer Serie Der Ruderschlag Beschreibung des Finish .

Rowperfect: weiter Information:

Related Posts:

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Ich halte die Ruder zu fest. Was kann ich machen?

In letzter Zeit hatte ich Probleme mit meinem linken Unterarm und meiner linken Hand. Wenn ich den Muskel… read more

Der Ruderschlag und die Sitzposition

Rudern, skullen, Technik Der Ruderschlag Teil 1: Die Haltung Dieser Artikel ist die Fortsetzung der sechsteiligen Serie zum… read more

Hand und Gelenkschmerzen beim Rudern

Wusstet Ihr, dass viele Ruderverletzungen sich langsam entwickeln? Auch im Handgelenk entwickeln sich die Gelenkschmerzen beim Rudern langsam… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X