Mehr Ruderboote in die Bootshalle

Nehmen wir an, Sie sind derzeit dabei die Lagerung Ihrer Boote zu überdenken und merken, dass Sie langsam keinen Platz für mehr Boote haben…

Mehr Ruderboote in die Bootshalle. Diese Frage kommt immer wieder auf. Hier einige Ideen zum Platzsparen im Bootshaus. Hier biete ich Ihnen ein paar langfristige Strategien, die Sie umsetzen können, um mehr Boote in der Bootshalle lagern zu können, ohne einen kompletten Umbau machen zu müssen!

1 – Führen Sie eine Bestandsaufnahme aller Ihrer Boote durch und messen Sie Ihre Lagerbereiche!

Zuerst sollten Sie die Boote dichter und auf horizontaler Weise stapeln.  Dies wird Ihnen durch das Bootsgestell mit Schiebearmen erleichtert.

Somit schaffen Sie dann mehr Platz für weitere Regale, welche jeweils 4 – 6 Booten halten können.

2 – Nehmen Sie die Ausleger ab!

Wenn Sie ein neues Boot kaufen, wählen Sie die Modelle mit den abnehmbaren Auslegern, so dass Sie auf jedem horizontalen Gestell zwei oder drei Boote lagern können, anstelle von nur Einem.

Hier ist dann das Lagergestell für Flügelausleger sehr praktisch, da jeder Ausleger separat vom Boot gelagert werden muss.

3 –  Benutzen Sie clevere Ruderhalterungen!

Am besten sind da die vertikalen Hängegestelle von SpaceSaver zum Lagern von Skulls und Riemen. Diese können Sie in den Zwischenraum von den Schiebearm-Regalen befestigen, zusammen mit den Ausleger-Halterungen.

4 – Planen Sie langfristig Sanierungen ein!

Sanieren Sie Ihre Bootshalle sowie auch die Vereinsräume, so dass z.B. das Lager im Erdgeschoss mit 10 hohen Regalen ausgestattet werden kann. In dem Fall ist ein mechanischer Stapler nützlich, um einen sicheren Zugang zu den Höchsten zu ermöglichen.

 

Erhalten Sie wöchentliche Nachrichten per E-Mail

* indicates required



        Rowperfect UK Limited verwendet die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Updates, Rudertipps und Produktmarketing bereitzustellen. Bitte kreuzen Sie das folgende Feld an, um sich für unseren Newsletter anzumelden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.