RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Der Speiseplan eines Top Athleten

Kurz vor den Olymischen Spielen in Rio hat das Magazin “Time” in den USA untersucht wie die tägliche … read more

Share this Post

Kurz vor den Olymischen Spielen in Rio hat das Magazin “Time” in den USA untersucht wie die tägliche Ernährung von Top Athleten aussieht. Auch Ruderer wurden untersucht.

Und was stand auf dem Speiseplan eines Top Ruderer*:

Wie sich das in den Ernährungsplänen der Sportler konkret niederschlägt, zeigte “Time” am Beispiel des Ruderers Seth Weil. Seth Weil war ein erfolgreicher US-Ruderer aus Californien, der seine Karriere nach Rio beendet hatte.

“Insgesamt neun Mahlzeiten nimmt der Sportler am Tag zu sich. Morgens startete der 29-Jährige mit Erdnussbutter und Marmelade und einer großen Tasse Kaffee – selbst die Flüssigkeitszufuhr ist genau kalkuliert. Nach dem ersten Training verdrückt Weil Eier und Speck, Käsesandwich mit Avocado und Bagel. Dazu gibt’s einen Obstsalat und noch mehr Kaffee.

protein enriched Salt sticks before and after rowing

Noch vor den mindestens drei fleischgefüllten Tacos zum Mittagessen gönnt sich Weil beerige Snacks, Salzbrezeln, Hummus und Gemüsesticks. Kurz vor der zweiten Trainingseinheit um 14 Uhr gibt es noch einen Schoko-Protein-Riegel. Am Nachmittag folgen ein Protein-Shake und eine Schale Müsli. Wer beim Lesen noch nicht satt geworden ist: Zum Abendessen isst Weil noch einen Salat, dazu gibt es Nudeln und Hühnchenbrust. Und als wäre das noch nicht genug, schiebt er noch ein Eis hinterher. Von einem so kalorienhaltigen Programm kann ein durchschnittlicher Sportler nur träumen.”*

Alles zusammen ca. 6500-7000 kcal. Je nach Intensität: Beim Rudern verbrennt der Körper im Durchschnitt knapp 500-700 Kalorien in einer Stunde.

Speiseplan des Top Athleten Seth Weil

  • Frühstück: Erdnussbutter, Marmelade, Kaffee
  • nach dem 1. Training: Eier, Speck, Käsesandwich mit Avocado und Bagel, Obstsalat, Kaffee
  • zwischendurch: beerige Snacks, Salzbrezel, Hummus, Gemüsesticks
  • Mittagessen: fleischgefüllte Tacos
  • vor dem 2. Training: Schoko-Protein-Riegel
  • nachmittags: Protein-Shake, Müsli
  • Abendessen: Salat, Nudeln, Hühnchenbrust, Nachtisch (Eis)

*Quelle HAZ, Hannover

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Bump Racing: Wirklich so anders als Meisterschafts Regattas?

Duncan Holland schreibt: Ich habe bereits darüber geschrieben, dass ich die Ähnlichkeit zwischen den Analysen unserer Bumps-Crew nach… read more

Steuern trainieren ist unmöglich? Natürlich geht das!

Schlechtes Steuern startet mit schlechtem Training. Ein verbessertes Steuern hat immer etwas mit einem besseren Verständnis zu tun.… read more

Die Trainer Athleten Beziehung

Trainer – Athleten Beziehung Immer wieder wechseln im Sport die Coaches die Organisation oder aber Verbände und Vereine… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X