Basel Head – Mit 100 Booten durch die City

Das grösste Head Race in der deutschsprachigen Welt

Die 9te Version des Baselheads wird in Kürze auf dem Rhein in Basel / Schweiz starten. Das Datum: 17. November 2018.

Es ist seit Jahren das grösste Verfolgungsrennen dass wir im deutschsprachigen Raum finden. Mehr als 130 Ruder Crews werden erwartet. Damit gehört der Baselhead zu den wichtigsten Achter Regatten auf der Welt. 

Der BaselHead ist ein Langstreckenrennen der besonderen Art.  So eine Art “Head of the Charles” von der Schweiz. Ein kurzes und ein langes Rennen. Jedes Jahr nehmen hochdekorierte internationale Ruderer teil. An diesem Tag werden Rhein und Basel zur internationalen Sport Arena.

Der BaselHead verwandelt Basel in eine Sports Arena

In den vergangenen Jahren kamen immer wieder einige der besten Ruderer der Welt. Ohne Spass: Weltmeister und Olympiasieger waren da, natürlich auch viele andere Clubs aus mehr als 10 Nationen.

Ich traf Thomas (Austria), Patrick (UK) und Volker (GER), drei Ruderer aus Basel die sich auf das Rennen vorbereitet haben. Thomas ist immer noch total begeistert und wird auch dieses Jahr dabei sein:

“Der BaselHead ist ein toller Event. Du hast die gemütliche Atmosphäre einer Basler Altstadt gepaared mit professioneller Organisation.  Wir starten in der Masters D Kategorie wohl wissend, dass der Deutschlandachter viele Minuten vor uns ankommen wird. Trotzdem. Wir geniessen es total dabei zu sein. Die Vorbereitung- das Rennen und die After Row Party.” 

Der Baselhead hat zwei Rennen:

Prelude “Sprint des Rois“

Der  “warm-up” Event ist ein Sprint Race über 350 m. Start um 10:30 hrs. Die Gewinner erhalten das Privileg im tollen Grand Hotel Les Trois Rois zu übernachten. Gerade neben der Regatta Strecke.

Der “Mirabaud Klassiker” über 6.4 km, um 14.00 hrs.

Der  “Mirabaud Classic” Langstrecken Event für die Achter beträgt 6.4 km mit einer schwierigen 180° Wende zur Hälfte der Strecke. Deutschland 1, die letzjährigen Gewinner und Weltmeister 2018 verteidig seinen Titel.

rowing technique, sweep technique, rowing recovery
Deutschland Achter: Photo Credit World Rowing

Patrick mag die Atmosphere entlang der Strecke:

“Das Rennen wird von mindestens 10.000 Besuchern gesehen. Die stehen am Fluss und schauen uns zu. Das ist eine sagenhafte Kulisse, vor allem  Motivation für mich als Schlagmann. Ich höre die Aufmunterung. Es ist so als haben wir eine neunte Person an Board.”

Das Rennen startet an der “Mittlere Brücke”. Ein bischen Historie: Es ist die älteste existierende Brücke zwischen Bodensee und Rotterdam.

Eights racing the Basel Head, rowing race, head racing,
Achterrennen am Basel Head. Photo Credit: Basel Journal

Interressant auch für die Crews: Der Basel Head gibt Cash-Preise an die Gewinner. Motivation genug sich vor dem 28.10.2018 anzumelden.

Ihr bekommt weitere Infos unter Basel Head Race Website.  Es werden wohl auch 2018 mehr als 100 Crews kommen.

Zum Bootsverleih von Achtern fragt uns an: oder sendet ein email an uns. Gleiches gilt für ERGOMETER. Wenn Ihr Zeiten im Warm Up Zelt buchen wollt meldet Euch mit dem Betreff RP3 Rowing bei uns (info@rowperfect.co.uk.)  .

NB: RP3 Rowing hat gerade informiert, dass man am BaselHead für Ruderer und Clubs ein “off the tent” sales veranstaltet. Man spart 20%. Email:  Reserviere meinen Ergo Slot

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.