RowPerfect Shop subscribe to newsletter

AUGLETICS Rudergeräte: Erfahrungsberichte – Teil 3

Wir haben uns mal für euch umgehört was genau Ruderer und Nicht-Ruderer so an unseren AUGLETICS Rudergeräten begeistert! … read more

Share this Post

Advertisements

Wir haben uns mal für euch umgehört was genau Ruderer und Nicht-Ruderer so an unseren AUGLETICS Rudergeräten begeistert! Lest hier die Erfahrungsberichte!

Ein Erfahrungsbericht von Günther Salomon

Ich besitze das AUGLETICS Eight jetzt seit ein paar Wochen.

AUGLETICS Rudergeräte: Erfahrungsberichte - Teil 3
AUGLETICS Rudergeräte: Erfahrungsberichte – Teil 3

Ich bin seit 2 Jahren auf einem Wasserwiederstandsrudergerät und Luftwiederstandsrudergeärt intensiv „unterwegs gewesen“. Da ich mich ein wenig im Fitnessbereich auskenne bin ich vom Eight begeistert. Das Eight ist zwar hochpreisig aber die Ausgabe lohnt sich einfach wenn man auf Fitness, Gesundheit und ein Ganzkörpertraining oder Rudern steht.

Ich hätte nicht gedacht das es einen spürbaren positiven Unterschied zu den anderen Systemen des Indoor Rowing gibt. Selbst meine weniger sportliche Frau (sorry), die erst gegen die Anschaffung war (so teuer, das Alte tut es doch auch, muss das sein) ist inzwischen voller Begeisterung dabei und findet für das Eight nur lobende Worte. Die einzelnen Möglichkeiten des Eight kann man auf der Webseite des Herstellers entnehmen.

 

3 Dinge sind hervorzuheben

1. Der Integrierte Trainer ist einfach richtig gut und wertvoll für ein sauberes und gesundes Training

2. Das Training mit der Puls Orientierten automatischen Wiederstandsreglung

3. Man kann individuelle Programme auf seine eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten selber leicht eingeben. Wer ein Handy und Taschenrechner bedienen kann der schafft das auch. Ja und wenn Fragen aufkommen, der After Sales Services der Firma ist hervorragend. Mit anderen Worten, man fühlt sich aufgehoben.

 

Mein Fazit:

Für sein Geld bekommt man einen sehr guten Gegenwert und viel Lob von seinem Arzt und Kardiologen. Ach ja, wem es wichtiger ist als der Gesundheitsaspekt des Indoor Rowing , mit einer Ruderfigur kann man sich am Strand auch sehen lassen.

 

Wir haben uns für euch umgehört was genau Ruderer und Nicht-Ruderer so an unseren AUGLETICS Rudergeräten begeistert! Die ersten beiden Teile verpasst? Hier findet ihr Teil 1 und Teil 2!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Trainiere deine Bauchmuskeln auf dem Ergo!

Ihr sucht nach Übungen um eure Bauchmuskeln auf dem Ergo zu trainieren? Oder wurdet ihr vielleicht sogar von… read more

Warm Up am Ergometer – Ergo und Dehnübungen

Die meisten machen es nicht – ein warm-up am Ergometer. Allerdings empfehlen fast alle Rowperfect Coaches Aufwärmübungen mit… read more

Wie stark soll die Rückenlage sein? Der Endzug am Ergo.

Wie weit sollte mich ich beim Rudern auf der Rudermaschine zurücklehnen? Hier gibt es einen ausführlichen Artikel von… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X