11 April, Tag der Ruderer in Argentinien

Nationaler Rudertag in Argentinien. Hier etwas Ruderhistorie:

Jeden 11 April feiert der Argentinische Verband ACT einen speziellen Tag. Der Internationalen Tag des Ruderers. Dieser Tag entstand nach der Legende Alberto Demiddi, einem Weltklasse Ruderer aus den 70’er Jahren. Der 11.4 was sein Geburtstag. 

Alberto Demiddi (11 April 1944 – 25 October 2000), FB Seite

Der 11. April, der Geburtstag von Alberto Demiddi, wurde als Nationaler Gedenktag festgehalten und erinnert heute an alle Ruderer und Ruderinnen die grossartiges für Ihr Land erzielen. Demiddi war Weltrekordhalter in 1970 im Einer und startete in vielen Weltmeisterschaften und Olympiaden. Es ist schön zu wissen, dass eine Nation auch seinen Ruderern Tribut zollt. Schöne Geste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.