RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Dear customers, thank you for being loyal to Rowperfect. Unfortunately we closed our shop, we can't accept any new orders.
Our blog will still be running, feel free to check it out!
Customers from UK can still purchase products on fwd2row.co.uk. Customers in the EU can purchase products on our Rowing-Network at rowing-in-europe.com

Warm Up am Ergometer – Ergo und Dehnübungen

Die meisten machen es nicht – ein warm-up am Ergometer. Allerdings empfehlen fast alle Rowperfect Coaches Aufwärmübungen mit … read more

Share this Post

Advertisements

Die meisten machen es nicht – ein warm-up am Ergometer. Allerdings empfehlen fast alle Rowperfect Coaches Aufwärmübungen mit oder neben dem Ergo. Gerade wenn Du dich auf ein intensives Training vorbereitest. Das gilt für Anfänger wie auch für Athleten. Startet mit Dehn – und Flexibilitätsübungen am Anfang der Session und nochmals am Ende. 5-10 Minuten sollten reichen. Schaut hier in unser

Video

Warm up am Ergometer: Schwitzen nach 5 Minuten

indoor rowing warm up exercise Aufwärmen am Ergometer

Wie weiss ich, dass ich aufgewärmt bin? Es gibt recht viele Studien dazu (z.B. Medscape, warming up). Im Warm-up laufen sehr viele Körperprozesse. Das gewünschte Resultat: Du fühlst dich warm, du fühlst dich voller Energie und deine Muskeln und Gelenke fühlen sich mobil an. Dein Körper sagt dir, du bist bereit für das Rennen. Ein gutes Aufwärmtraining hat also medizinische und mentale Wirkungen.

Susan unser Ergo Coach von Fluid Fitness sagt, „du bist aufgewärmt, wenn der erste leichte Schweiss auftaucht, du aber immer noch gut und lange sprechen kannst.“

Hier ist Susans warm up video:

Zwei der grossen Ergometer Hersteller RP3 and Concept 2 empfehlen Dehnübungen vor und nach dem Workout. Dies kann deutlich zur Minderung von Verletzungen beitragen. Sie geben folgende Tips:

  • Vor dem Stretchen und Dehnen: 3-5 Minuten leichtes Rudern auf dem Ergo
  • Während dem Stretchen ruhig und entspannt bleiben, langsam und tief atmen.
  • Statische Übungen sind gut. Keine abrupten Bewegungen.
  • Optimale Wiederholungen: 3–5 Mal
  • Generell:
    • Halten der Dehnung vor der Anstrengung: 10 Sek.
    • Halten der Dehnung nach der Anstrengung: 30 Sek.
About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Warum alle Ruderer Handschuhe brauchen

Rudern hat leider immer noch ein Macho-Image, insbesondere in Bezug auf „hart im Nehmen sein müssen“ und “zäh… read more

Dopingfreie Sportlernahrung

Sportlernahrung bei Medailliengewinner Vor Kurzem haben wir in einem Interview mir einem Sportnahrungsmittelhersteller gesprochen. Genauer gesagt mit Sponser,… read more

Wie kann die Alexander-Technik beim Rudern helfen?

Rudertechnik aus einer holistischen Perspektive Jonathan Drake, der Autor des e-Buches Rowing from a Holistic Perspective, hat vor… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X
Per WhatsApp chatten
1
Frage, Anregung, Bestellung?
Hallo, willkommen auf Rowperfect UK. Wie können wir Ihnen helfen?