RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Dear customers, thank you for being loyal to Rowperfect. Unfortunately we closed our shop, we can't accept any new orders.
Our blog will still be running, feel free to check it out!

Motiviert durch das Wintertraining

Wie Trainer Ihre Ruderer für das Wintertraining motivieren Würden Sie einem Ruderklub beitreten, bei dem 30% der Mitglieder … read more

Share this Post

Advertisements

Wie Trainer Ihre Ruderer für das Wintertraining motivieren

Würden Sie einem Ruderklub beitreten, bei dem 30% der Mitglieder in den Nationalkader aufsteigen?

Die meisten Leistungssportler würden blitzschnell beitreten, wenn Sie wüssten dass sie irgendwann dabei sind. Solche Vereine und solche Trainertypen “machen doch was richtig”.

Duncan Holland einer unserer Autoren betreibt einen sehr erfolgreichen Klub in Neuseeland – Waihopai Rowing Club in der kleinen Stadt Invercargill, wo das der Fall ist. Mit dabei sind neue Olympioniken und Weltmeisterschaftathleten Storm Uru – Bronze Medaille bei den Londoner Olympischen Spielen. Louise Ayling, Jade Uru, Sarah Hamilton, Genevieve Behrent, Kristen Froude and Lisa Owen – Medaillengewinnerin bei den unter 23 jährigen und Repräsentantin der Neuseeländische World University.

Was machen sie im Wintertraining anders?

Das Training an sich. Im Vergleich zu anderen Klubs müssen die Athleten während den 5 Wintermonaten 6 Trainingseinheiten in der Woche machen. Diese bestehen aus drei Fitnesstrainingseinheiten, zwei Mal Ergs und einmal bei Tageslicht am Wochenende draußen rudern.

Im Fitnessstudio – im ersten Jahr lernen die jungen Athleten alles über das Krafttraining und heben dann Gewichte ab dem zweiten Jahr.Was nicht zu unterschätzen ist:

  • Der Klub bietet ihnen Gelegenheiten gute Ruderpaten zu haben. Die kümmern sich um einzelne Athleten. und teilen Ihr Wissen.
  • Was auch interessant für junge Sportler ist: Vorträge über Ernährung, oder Trainingsvideos der Champions anschauen.
  • Es gibt “Hero“ Klubs, bei denen der Club Kontakt mit Ruderheros vermittelt. Berühmtheiten treffen.
  • Man kann auch mal ins Fitness Studio gehen un dort trainieren.
  • Entscheidend ist auch, dass die Eltern immer an den Schulungen mit eingeschlossen sind.

So wird das Wintertraining spannend und die 5 Monate gehen schnell vorbei. Hört sich einfach an? Könnte euer Klub das auch machen?

Rowperfect UK Limited wird nur diese Infos nutzen um Ihnen den Newsletter zu senden Clicken Sie auf “Email” und Ihr Newsletter erreicht Sie.

Sie können jederzeit Ihre Settings verändern. Infos zur Privatsphäre erhalten Sie auf unserer Website. Klicken und akzeptieren Sie die Newsletter Information.

Wir nutzen Mailchimp als Marketing Platform. Einfach, gesetzesgerecht. Hier sind weitere Informationen zur Privatsphäre: here.

About Tom Wall
Tom Wall ist passionierter Masters Ruderer und hat seit einiger Zeit seine Liebe für Wanderfahrten entdeckt Tom is a passionate masters rowers and the owner of the Rowperfect Faster Masters Brand View all posts from Tom Wall
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Alarm bei Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen sind bei Ruderern fast normal – manchmal ist jedoch Vorsicht geboten. Immer wieder klagen Ruderer über Rückenschmerzen… read more

Die Kunst zu Rudern

Pedro Figueira und seine Crew bereiten eine Regatta vor. Am Karapiro See.Photo Credit: Wanganui Chronicle Eine Leidenschaft fürs… read more

Eine Kurzanleitung zur Sporternährung

Gerade jetzt vor Weihnachten neigen wir dazu, an kalten und regnerischen Tagen zu mehr Süßigkeiten und “Komfortnahrung” zu… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X
Per WhatsApp chatten
1
Frage, Anregung, Bestellung?
Hallo, willkommen auf Rowperfect UK. Wie können wir Ihnen helfen?