RowPerfect Shop subscribe to newsletter

Dear customers, thank you for being loyal to Rowperfect. Unfortunately we closed our shop, we can't accept any new orders.
Our blog will still be running, feel free to check it out!
Customers from UK can still purchase products on fwd2row.co.uk. Customers in the EU can purchase products on our Rowing-Network at rowing-in-europe.com

Rudern für Frauen: Das Top-Training für einen schlanken Körper und gesunden Kreislauf.

Rudern als Training bietet Frauen zahlreiche gesundheitliche Vorteile.Dies beinhaltet das Verbrennen von Kalorien und den Muskelaufbau, ohne die … read more

Share this Post

Advertisements

Rudern als Training bietet Frauen zahlreiche gesundheitliche Vorteile.Dies beinhaltet das Verbrennen von Kalorien und den Muskelaufbau, ohne die Gelenke stark zu belasten.Der Körper passt sich dem Stress der Bewegung an.Daher wird eine Frau, die regelmäßig rudert, wahrscheinlich Veränderungen im gesamten Körper bemerken.

Ein starker Körper

Wer rudert, nutzt den Körper, um mit großer Kraft seine Boote vorwärts zu treiben. Laut BBC Academy entwickeln Ruderer in der Regel eine erhebliche Menge an Muskelmasse. Diese Masse wird im gesamten Körper aufgebaut. Laut dem Davis-Übungsphysiologen Keith Baar, University of California, baut Rudern während des Trainings Muskelkraft und -masse auf, da die Muskeln aufgrund der starken Kontraktionen kontinuierlich arbeiten müssen.

Gezielter Muskelaufbau

Es scheint, dass der Rücken den größten Teil der Last vom Rudern übernimmt. Der größte Teil der Kraft kommt jedoch von den Hüften und Beinen. Während des Ruderns macht eine Frau ähnliche Bewegungen wie das kontinuierliche Ausführen von Beindrücken und sitzenden Reihen im Fitnessstudio. Jede Ruderreihe wird durch Strecken der Hüften und der Knie eingeleitet. Dies ähnelt der Bewegung beim Ausführen von Beinpressen. Diese Bewegungen werden vom Gluteus maximus und Quadrizeps ausgeführt. Kurz nachdem sich die Hüften und Beine ausgestreckt haben, werden die Arme hinter dem Ruder durch das Wasser gezogen. Diese Bewegung ähnelt sitzenden Reihen. Es wird hauptsächlich vom Latissimus dorsi in Ihrem Rücken übernommen. Daher haben Frauen, die konstant rudern, normalerweise größere Hüft-, Bein- und Rückenmuskeln.

Schlank werden und bleiben

Infolgedessen erhöht die zusätzliche Muskelmasse das Körpergewicht der Ruderin. Sie neigt jedoch dazu, wenig Körperfett zu haben. Darüber hinaus ist sie relativ schlank, da sie beim Rudern so viele Kalorien verbrennt. Dr. Fritz Hagerman vom Biological Science Department des Bundesstaates Ohio stellt fest, dass Ruderer in der Regel etwa doppelt so viele Kalorien verbrennen wie Läufer, die 2.000 Meter zurücklegen oder ein 3.000-Meter-Hindernisrennen absolvieren. Weibliche Ruderer von Weltklasse wiegen normalerweise etwa 165 bis 176 Pfund.

Ein starker Kreislauf

Konsequentes Rudern als Training wirkt sich außerdem positiv auf den Körper einer Frau in Bezug auf Herz, Lunge und Kreislauf aus. Beim Rudern benötigen die betroffenen Gewebe mehr Sauerstoff und Nährstoffe. Infolgedessen steigt die Nachfrage nach dem kardiorespiratorischen System. Die Lungen nehmen mehr Sauerstoff auf und entfernen mehr Kohlendioxid. Das Herz schlägt schneller, so dass es mehr Blut durch den Körper pumpen kann. Die Venen und Arterien erweitern sich und das Blut kann sich freier im Körper bewegen. Infolgedessen verstärkt sich das kardiorespiratorische System. Diese Verbesserungen verringern das Risiko für Herzerkrankungen, Bluthochdruck und hohen Cholesterinspiegel.

About Veronika
Vero loves connecting people, editing, and bringing relevant rowing related content to you. May this be interesting product reviews, advise from great athletes or coaches, as well as deeper insights related to your favorite sport. View all posts from Veronika
Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Blog Related Posts

Bikes für Ruderer

Die Evolution bei Fahrädern ist wahnsinning. In den letzten 30 Jahren die ich auf dem Sattel sitze haben… read more

X Row Regatta – Härtetest für Top Athleten

In wenigen Tagen ist es wieder soweit. Das sechste Mal findet in der Schweiz die angeblich härteste Ruderregatta… read more

Wie man ein stärkerer Ruderer wird: Teil 4. Das Training mit Gewichten

Wie man ein stärkerer Ruder wird: Teil 4. Das Training mit Gewichten. Der vierte Teil unserer Serie wie ihr ein… read more

RowPerfect Shop subscribe to newsletter
X
Per WhatsApp chatten
1
Frage, Anregung, Bestellung?
Hallo, willkommen auf Rowperfect UK. Wie können wir Ihnen helfen?