World Rowing Cup III 2019

World Rowing Cup III 2019 – Quick Review

Der dritte und letzte Ruder-Weltcup der Saison 2019 fand vom 12. bis 14. Juli statt. Es gab eine breite Medaillenverteilung unter 23 Ländern. Die Regatta wurde auf der Willem Alexander Baan Regattastrecke in Rotterdam, Niederlande, ausgetragen. Aufgrund des windigen, unruhigen Wetters hatten die Ruderer teilweise schwierige Rennbedingungen.

Die Welt-Rudercup-Serie wurde 1997 gestartet. Es besteht jeweils im Frühjahr des Jahres aus einer Serie von drei Regatten. In diesem Jahr waren es: Plovdiv, Bulgarien (10.-12. Mai), Poznan, Polen (21.-23. Juni) und Rotterdam, Niederlande (12.-14. Juli). Bei der dritten und letzten Regatta werden die Gesamtsieger des Ruderweltcups ermittelt.

Einige Ergebnisse der World Rowing Cup III 2019, Rotterdam, Niederlande

Achter – Der Herren-Achter aus Grossbritannien verdrängte den seit 2017 ungeschlagenen Deutschen Achter vom ersten Platz. Aber die Deutsche Mannschaft behielt immer noch Silber und Neuseeland gewann Bronze. Bei den Damen belegte Neuseeland den ersten Platz nach dem Weltcup II-Sieger Australien. Kanada kehrte als Drittplatzierter auf das Medaillenpodest zurück:

Skiff – Das Wettrennen der Männer im Skiff wurde  von Skandinavien  mit Sverri Nielsen aus Dänemark und Kjetil Borch aus Norwegen dominiert. Nielsen holte Gold vor dem amtierenden Weltmeister Borch. Olympia-Zweiter Damir Martin aus Kroatien stand mit Bronze wieder auf dem Podium  Lisa Scheenaard brachte beim Skiffrennen für Frauen das Publikum auf die Beine. Scheenaard belegte hinter der Gold-Medaillen-Gewinnerin Emma Twigg aus Neuseeland und der Silber Medaillen-Gewinnerin Jeannine Gmelin aus der Schweiz den dritten Platz.

Vierer – Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen gewann Australien. Diese beiden Siege trugen zum beeindruckenden Weltcup-III-Punktegewinn Australiens bei.

Gesamtranking des World Rowing Cups 2019

Australien lag mit 59 Punkten an der Spitze der World Rowing Cup III Punkte-Tabelle. Neuseeland belegte mit 48 Punkten den zweiten Platz und Großbritannien den dritten Platz mit 45 Punkten. 2019 wurde Australien zum Gesamtsieger der Weltcup-Serie. Australien beendete die Serie mit 120 Punkten, gefolgt von Neuseeland mit 103 Punkten und China mit 95 Punkten.

Erhalten Sie wöchentliche Nachrichten per E-Mail

* indicates required



Rowperfect UK Limited verwendet die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Updates, Rudertipps und Produktmarketing bereitzustellen. Bitte kreuzen Sie das folgende Feld an, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Sie koennen Ihre Meinung jederzeit aendern, indem Sie in der Fusszeile einer E-Mail, die Sie von uns erhalten, auf den Link zum Abbestellen klicken oder uns unter info@rowperfect.co.uk kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten auf klicken, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen in Uebereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten duerfen.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.