Wie entdeckt man einen Ruderer auf der Strasse?

Rollschienen Druckstellen oder wie einen Ruderer auf der Strasse erkennt werden kann…

Es ist Sommer. Du gehst in die Innenstadt und vor dir steht einen Mann, gross, bronziert, schlank, sportlich. Er sieht gut aus und du wirfst deinen Blick nach unten. Er trägt Shorts. Der Blick bleibt hängen bei den Waden. Zwei Stellen bieten das Erkennungszeichen. Blaue und rote  Flecken, Narben oder selbst Wunden. Verursacht durch das stetige Kratzen der Rollschienen an den Waden.

Auf jeden Fall: Der schützt seine Waden nicht. Vielleicht stellt er seinen Rollwinkel auch nicht optimal ein.  Und wer denkt schon während eines Trainings oder einer Regatta an seinen Waden – der Schmerz kommt erst später! An Wadenschutz denkt man erst recht nicht.  Der Focus liegt ja auf dem perfekten Schlag, auf Kraftsteigerung. Die Beine werden ins Boot gedrückt und du gibst alles – bei jedem Schlag. 

Der Biss der Rollschienen

Stopp: Auch dieser Herr in der Innenstadt kann etwas tun. Dieses Problem kann einfach und kostengünstig behoben werden.

Rollschienendruckstellen – die Lösungsvorschläge

Du kannst das Problem des Rollbahn Biss auf zwei Arten beheben:

  • Einstellen der Rollschienen
  • Wadenschutz

Die kurzfristige Lösung kann darin bestehen, das Stemmbrett zu verstellen. Oder Deine Schuhe höher auf dem Stemmbrett zu platzieren. Wahrscheinlich wird dadurch deinen Schlag kürzer. Oder der Winkel vom Blatt wird beim Setzen negativ beeinflusst. Vielleicht denkst du beim nächsten Mal daran deine Waden optimaler zu schützen. Lange Socken tragen, Wadenschoner mitbringen oder Tape zum Schutz der Wadenstellen nutzen. Das Tragen von abgeschnittenen alten Socken, kann auch helfen die Waden zu schonen. Ob das jedoch komfortabel ist?

In der Zwischenzeit – wenn Rollbahnbisse auch für dich ein Problem sind – sollten sowohl die Rollschienen penibel sauber gehalten werden (vor und nach dem Rudern)  als auch die Wunden sauber gepflegt werden. Lasse bitte die Wunden offen, wenn Du nicht auf dem Wasser bist. Schütze die Wunden, wenn du ruderst. 

By the way – An der Weiterentwicklung der Kanten der Rollschienen könnten die Bootsbauer auch noch weiter arbeiten.

Der einfachste Weg – Wadenschoner

Der einfachste Weg, sich jetzt vor Rollsitz Bissen zu schützen, ist für uns der Wadenschutz. Rowperfect bietet verschiedene Wadenschoner an. Es gibt zum Beispiel der Wadenschoner (English: calf skin protection). Schaue  doch mal in unserem Shop vorbei. Und! … Erzähle uns bitte von deinen Erfahrungen.

 

Erhalten Sie wöchentliche Nachrichten per E-Mail

* indicates required



Rowperfect UK Limited verwendet die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Updates, Rudertipps und Produktmarketing bereitzustellen. Bitte kreuzen Sie das folgende Feld an, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Sie koennen Ihre Meinung jederzeit aendern, indem Sie in der Fusszeile einer E-Mail, die Sie von uns erhalten, auf den Link zum Abbestellen klicken oder uns unter info@rowperfect.co.uk kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten auf klicken, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen in Uebereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten duerfen.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp’s privacy practices here.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.