Wanderfahrten und Rudercamps

Beim Rudern geht es zum Glück nicht nur um Rennen, Geschwindigkeit oder Siege. Ruderferien und Wanderfahrten sind eine grossartige Alternative um diesen Sport zu geniessen. Man kombiniert einfach den Spass am Rudersport mit Reisen durch fremde Städte oder die Natur. Und was der erfahrene Wanderruderer weiß: Vom Wasser sieht jede Stadt besser und erhabener aus.

Ruder – Touren

Rudern in Portugal (Foto: Rowing in Europe)

Spezialisierte Reiseveranstalter  bieten Ruderferien in den schönsten und interessantesten Gebieten der Welt an. In den meisten Fällen wird mit -C-GIG / Yolettes Booten gerudert in dem 4-5 Personen incl. Steuermann Platz haben. Der klassische Rollsitz herrscht vor, allerdings wird auch das Fixed Seat Wanderfahren immer populärer.

Was passiert so auf einer Wanderfahrt? Nun das ist extrem verschieden. Die Anbieter organisieren kulinarische und kulturelle Führungen, ja bieten sogar die Teilnahme an Mastersregatten an.  In der Regel rudert man 3-5 Std. am Tag und legt dabei 25-35 Km zurück  Ein Ruderspass für Jung und Alt.  

Bist Du Reiseveranstalter? Sende uns Deine Daten zu oder schreibe und bewerbe deine Ruderreisen.

Rowing Training Camps – Trainingslager

Wer möchte es nicht: Im Urlaub seine Rudertechnik verbessern und schneller werden. Ein tolles Urlaubsziel. Trainingscamps sind Ferien für diejenigen, die ihr Fachwissen im Rudern ausbauen möchten und im Gegensatz zu Ruder-Touren auf körperlicher Betätigung   – nicht – verzichten.

Teilnehmer dieser Camps sind Anfänger, Fortgeschrittene wie auch erfahrene Masters. Egal ob 

Rowing vacation , Tour rowing, rowing holiday, Cantabria Spain
Ruderferien in Spanien  (Foto: Rowing in Europe)

individuell oder als Crew: Alle haben ein Ziel: Besser zu werden. Erfahrene Trainer stehen zur Verfügung, um individuelles und Crew-Coaching zu geben. Und das klappt fast immer. Immerhin sind die Coaches normalerweise Olympioniken, Weltmeister oder andere hochkarätige Trainer.

Dies könnte der perfekte Weg sein, um mit dem Rudern für die nächste Saison anzufangen. Oder die körperliche Fitness auszubauen. Vielleicht auch nur einige Km im Winter zu rudern, wenn es zu Hause bitter kalt ist.

Bist du ein Camp- oder Reiseveranstalter? Möchtest du deinen Service über uns vermarkten? Tritt mit uns in Kontakt und sende uns Daten und Details.

Bald Online: Daten zu Wanderfahrten und Training Camps im Herbst 2018 und 2019.

Weitere Posts:  Wanderfahrten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.