Author Archiv: Renate Podesser

Rudern und Mobilität – Teil 4 Sprunggelenk

Warum sollten wir an unserer Mobilität arbeiten? Um unsere Flexibilität, Kraft, Stabilität und damit unser Leistungsvermögen zu verbessern und gleichzeitig das Risiko von Verletzungen oder auch nur lästige Misslichkeiten während der Rudersaison zu vermeiden oder wenigstens zu reduzieren. Hier ist Teil 4 unserer Serie. Rudern und Mobilität: Die Sprunggelenke  Diese Muskelgruppe rund um unsere Sprunggelenke […]

Rudern und Mobilität – Teil 3 Gesäßmuskel

Jeder will ihn. Vor allem ältere Leute haben ihn – nicht (mehr). Ruderer hin oder her – unsere sitzende Lebensweise hat den Gesäßmuskel schlaff und flach werden lassen, der so genannte Bürohintern wurde geboren. Es gibt aber Hoffnung, denn noch nie war der Hype um einen runden, knackigen Po so groß wie heute. Rudern und […]

Rudern und Mobilität – Teil 2 – Hüftbeuger

Und schon sind wir beim zweiten Teil unsere Mobilitätsserie Rudern und Mobilität. Heute geht es um die Hüftbeuger. Coach Renate beschreibt hier wie ich diesen Teil des Körpers trainiere. Sie lehnt sich an die Texte von Will Ruth. Will arbeitet in den USA als Strength Coach. Rudern und Mobilität: Der Hüftbeuger (Hip Flexor)   Wofür ist […]

Rudern und Flexibilität – Brustwirbelbereich

Das ist der zweite Part unserer Serie über Mobilitätserhaltung. Renate unser Kraftcoach hat sich mit Will Ruth’s Aussagen befasst und diese hier wiedergegeben. Falls Ihr diese Übungen bei Euch übernehmen wollt aber noch Fragen habt – sendet uns eine Info. Rudern und Mobilität: Die Brustwirbelsäule (Thoracic Spine) Wir erinnern uns: Mobil zu sein erfordert gleichermaßen […]

Rudern und Beweglichkeit – Werde geschmeidig!

Werde geschmeidig! Der Wecker klingelt. Du sitzt am Frühstückstisch. Dann im Auto, im Bus, im Zug. Du sitzt beim Job, beim Mittagessen. Zurück am Arbeitsplatz. Dann im Auto zum Sport. Beim Sport – deinem, unserem Sport – was machst du da? Du setzt dich wieder hin… Wir alle sitzen heute mehr denn je. Fatalerweise stellt […]